LOGIN  |  APP
APP
LOGIN

Über die BAG



28 Vereine - eine Einheit: BAG Bruck/Leitha

Die Bezirksarbeitsgemeinschaft (BAG) Bruck/Leitha besteht aus 28 Musikkapellen und ist die Kontaktstelle zwischen den Musikvereinen/Kapellen und der Landesleitung des NÖBV (Niederösterreichischer Blasmusikverband). Unser Bezirksobmann ist Johann Lippitsch.

Jährlich werden von der BAG Bruck/Leitha in Zusammenarbeit mit den Musikkapellen Bezirksmusikfeste, Marschmusikbewertungen, Konzertbewertungen, Weisenblasen, Kammermusikwettbewerbe (Spiel in kleinen Gruppen) durchgeführt.

Für unsere Jungbläser wird in den Sommerferien die Seminarwoche "Musi´Sommer" abgehalten. Highlight ist ein Konzert, wo die einstudierten Stücke zum Besten gegeben werden.

Der Wettbewerb Musik in kleinen Gruppen findet im Frühjahr im traditionellen Geburtshaus der Gebrüder Haydn in Rohrau statt. Die Marschmusikbewertung hat sich zu einem tollen gemeinsamen Blasmusikfest entwickelt und findet im Juni statt und im November wird die Konzertmusikbewertung in Gramatneusiedl abgehalten.

Lange Tradition in unserer BAG hat das seit 1992 bestehende Bezirksblasorchester. Dieses setzt sich aus interessierten und begeisterten Musikantinnen und Musikanten aus unseren Vereinen im Bezirk zusammen.

Seit mehr als zehn Jahren freuen wir uns über eine Kooperation mit der Gemeinde Rohrau. Dabei wird das Schloss-Open-Air in Rohrau abgehalten.

Als Ergänzung zu den NÖBV-Seminaren bieten wir Workshops und Weiterbildungen an, ebenso werden Kapellmeistersitzungen, Jugendreferentenstammtische und Stabführerbesprechungen abgehalten.

Ein paar interessante Daten und Fakten aus der BAG Bruck/Leitha (Statistik 2021):
Mitgliedsvereine: 28
Musiker*innen: 1349
davon weiblich: 651 / davon männlich: 698
Veranstaltungen / Feste / Ausrückungen: 274

BAG VIPs:
Ehrenbezirksobmann Karl Gensthaler
Ehrenbezirkskapellmeister Gerald Taborsky
Ehrenbezirksschriftführer Thomas Flamm
Bezirksobmann Bernhard Fischer (verst. 2018)



zurück